AGRETO Wiegebalken Set 600 mm

€ 1.092,00

inkl. 20 % USt

Versandkosten:
Deutschland
Österreich
andere Länder
kostenlos
kostenlos

lt. Liste


Gewicht 15,00 kg

Lieferzeit 1-3 Tage

  • Länge der Balken: 600 mm





Art.Nr. AGW0406S


0.0 von 5 Sternen

Wiegebalken 600 mm aus verzinktem Stahl für den Einbau unter Fang- und Behandlungsständen für Rinder oder für die Montage unter Wiegeplattformen • Wiegeanzeige mit Tierwiegemodus • Robust, wetterfest und stallklimatauglich

  Details   Downloads

Produktbeschreibung
 

Flexibel einsetzbar bis 4.000 kg Belastung, Auflösung 0,5 kg

Die AGRETO Wiegebalken sind bestens geeignet für die Montage unter Fang- und Behandlungsständen und für die Konstruktion von beliebigen Wiegeplattformen aus Stahl oder Holz.

Einfach zu montieren

Die Löcher und Schlitze an den Seiten der Balken ermöglichen eine schnelle Montage. Mit den höhenverstellbaren Standfüßen können Niveauunterschiede ausgeglichen werden, die Löcher in den Aufstandsplatten dienen zur Befestigung der Wiegebalken am Boden oder auf einer Unterlage.

Robuste Wiegetechnik

Die AGRETO Wiegebalken bestehen aus stabilen Formrohren und haben eine Nennlast von 2.000 kg pro Balken. Die robusten Standfüße mit 16 mm Gewinden und den Elastomer-Dämpfungselementen garantieren eine lange Lebensdauer, auch unter anspruchsvollen Bedingungen.

Wasserdicht und stallklimatauglich

Die Wiegetechnik ist absolut staub- und wasserdicht nach Schutzklasse IP68 (bis zu 1 m unter Wasser geeignet) und damit für alle Einbausituationen im Freien, in Ställen und Feuchträumen geeignet. Alle Stahlteile sind aus feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl.

Hohe Genauigkeit

Die Wiegezellen haben eine Genauigkeit von +/- 0,02 %. Die Wiegeanzeige hat eine voreingestellte Auflösung von 0,5 kg.

Robuste, wasserdichte Anzeige mit Tierwiegemodus

Die AGRETO Wiegeanzeige HD1 hat ein robustes Edelstahlgehäuse, ist wasserdicht nach Schutzklasse IP67 und verfügt über einen automatischen Tierwiegemodus.
Technische Daten
Lieferumfang
FAQ
Downloads

0.00 Bewertung(en)

Back to Top